Technische Ausstattung

So nah, als wäre man da:

Planungsberatungen führen mit dem rewa-Smartboard

Das Erfordernis, umfassende Bauvorhaben in kurzer Bauzeit realisieren zu können, bedarf neben professioneller Planung auch einer modernen Kommunikation zur Abstimmung und Präsentation der Planungsunterlagen.

Diesem Sachverhalt Rechnung tragend, haben wir uns in Verbindung mit der Errichtung eines leistungsstarken Glasfaseranschlusses für das Produkt Smartboard entschieden und kommunizieren erfolgreich seit mehreren Jahren mit unseren Kunden.

Alle Teilnehmer der Videokonferenz können sich per Tablet oder PC einwählen und interaktiv Einträge in die Planunterlagen vornehmen. Die während der Präsentation eingearbeiteten Anmerkungen können gespeichert und an alle Beteiligten versendet werden. Mittels BARCO-ClickShare ist es selbst unseren Besuchern problemlos möglich, eigene Inhalte auf dem Smartboard zu präsentieren.

So können wir gewährleisten, komplexe Vorhaben bei gleitender Projektierung effizient und qualitativ hochwertig zu bearbeiten.

my.rewa

… die auf uns zugeschnittene
Kommunikationsplattform

Die Intranet-Plattform „my.rewa“ dient der internen Kommunikation. Unter den Rubriken Aktuelles, Software, Fachbereiche, Events und Büro werden Informationen ausgetauscht.

Hard Facts

  • Bürofläche von 1.100 m², Archivfläche von 350 m²
  • 41 Büroarbeitsplätze, davon 28 AEC-Arbeitsplätze (Lizenzen für Revit, Civil3D, Navisworks), 4 Office-Arbeitsplätze, 5 Ausschreibungs-Plätze (itwo), 4 temporäre Arbeitsplätze
  • Hochmoderne Videokonferenz-Anlage (SMART Board + Konferenztelefonie + Clickshare-Dongle)
  • 15 Laptops, 10 Tablets
  • 16 Firmenfahrzeuge, 16 Firmenhandys
  • 72 Monitore
  • Intranet „my.rewa“
  • Mitarbeiter- u. Gast- WLAN mit insgesamt 8 Access-Points
  • weitere Software: Kobold Control Projektmanagement, nextbau 2018.1, DBD BIM V3.8, Printform, Corel Draw X7 2014, PDF-XChange PRO, eDocPrintPro, Kostra-DWD 2010, Office 365, Planen und Bauen online, (wetransfer plus-Account)